Am 11. und 12. Oktober war es wieder soweit. Morgens um 6.00 Uhr rollten schon die ersten Pferdehänger in die Einfahrt der Chrom-Ranch in Memmingen ein. Die End of the Year Show, letztes Turnier für die Saison 2008, startete bei herrlichem Sonnenaufgang. Morgens um 7.30 Uhr ging es los mit den AQHA Showmanship und Halterklassen.





Nach den Halterklassen ging es dann gleich mit den Trail Klassen und den Greenhorse Klassen weiter. Die Greenhorse Klassen Trail, Reining und Basis sind Reitklassen extra für junge Pferde zum vorsichtigen Heranführen an den Turniersport. Die Pattern sind einfach und übersichtlich um eine Überforderung der jungen Pferde zu vermeiden. Fotochris Mobil aus Günzburg begleitete das gesamte Turnier fotographisch und sponsorte für den Gesamtsieger der Greenhorse Klassen ein Fotoshooting im Wert von 150 €. Teilnehmer, die gerne Fotos bestellen möchten können sich unter www.cphoto.de nochmals die Turnierbilder anschauen.
Gewinner des Sonderpreises wurde Simone Kollmannn mit dem besten Greenhorse Nics Little Socks.


 
Für die Gewinner sämtlicher Reiningklassen der AQHA, Greenhorse, Freizeitreiter und VWB Klassen wurden Kopfstücke gesponsert von Conrads Hufbeschlagservice, unserem Turnierschmied und fleißigem Treckerfahrer, der für hervorragende Bodenverhältnisse gesorgt hat.
Der erste Tag endete nach der Hunter under Saddle Klasse mit einigen Fun Wettbewerben und der Vergabe der All Around Champion Titeln:

AQHA Show 1 und 2:

Open: Angelika Gallitzendörfer mit Lancers Little Jack
Amateur: Isabel Schertle mit Midnight Karat Jac
Youth: Verena Hagen mit Beau Kay of Money
Novice Youth: Susanne Fackler mit Cutters Pepita (Blondi)



Das Abendprogramm mit der Freestyle Reining, dem Team Barrel Race und der Kostüm Pleasure sorgte für ein heiteres Ausklingen des ersten Tages. Die Richterin der AQHA Show Susanne Haug mit ihrer Tochter Antonia und Richter Ralf Hesselschwert mit Ringsteward Benjamin Pitsch lobten die perfekte Organisation und äußerten sich lobend über gelungene, harmonische Ritte und tolle Vorstellung der gezeigten Pferde der Teilnehmer. Den Richtern ist die angenehme gelöste Athmosphäre zu verdanken, denn sie waren stets freundlich und gut gelaunt und trugen wesentlich dazu bei, dass diese Veranstaltung wieder ein voller Erfolg wurde. 115 Pferd-Reiter Kombinationen sind in zwei Tagen gegeneinander angetreten. Ein zügiger Ablauf der Klassen sorgte jedoch dafür, dass es Abend nicht so spät wurde.
Am Sonntag starteten wir "erst" um 8.00 Uhr und es ging mit den Trailklassen los.

 
 
Siegerin im Rasseoffenenen Freizeitreiter Trail und außerdem All Around Champion wurde Katharina Müller mit Doc Cluesluna Bar. Auch in den VWB Klassen ritten viele gute Reiter mit vielen guten Pferden um die begehrten blauen Schleifen.



 
All Around Champions VWB wurden:

Offen: Angelika Gallitzendörfer mit Lancers Little Jack
Amateur: Isabel Schertle mit Midnight Karat Jac
Jugend: Tatjana Rädler mit Codys Kaliman Jack
Einsteiger: Walter Langer mit Tabanos Peponita

 
 

Für alle All Around Champions wurden Sachpreise der Firma WI Western Imports gesponsert und Gutscheine der Firma Days Cowboy Headquarters bereitgestellt.

Wir freuen uns nächstes Jahr auch wieder zur End of the Year Show einzuladen: AQHA zweifach Show, Freizeitreiter Cup, Green Horse Klassen und VWB Kat II Show am 10. und 11. Oktober 2009!