PostHeaderIcon News - Berichte

PostHeaderIcon Chrom - Ranch Summer Show, internationaler Erfolg!

Vom 10. bis 12.07.2009 war auf der Chrom - Ranch amerikanisches Ambiente!

Unter den erfahrenen Augen des Richters Dick Gahimer, der extra für die Summer Show aus Florida, USA eingeflogen ist und der Richterin Susanne V. Zahner, die durch langen Auslandsaufenthalt und ihren häufigen Einsatz auf internationalen Turnieren über langjährige Erfahrung verfügt ritten über 150 Pferd - Reiter Kombinationen um die begehrten Pokale.
Das Turnier war als APHA Turnier ausgeschrieben und zählte als zweites Wertungsturnier zur Bavarian Triple Crown Serie. Der Verband APHA ist der Mutterverband der Rasse American Paint Horse, der gescheckten Variante des Quarter Horse.
Über 120 Paint Horses wurden vorgestellt. Zum Teil im Zuchtwettbewerb Halter an der Hand, und natürlich auch in Reitklassen für Western.
Aber auch das Springen und die Hunter under Saddle stand auf dem Programm und brachte dem interessiertem Zuschauer die Vielseitigkeit dieser Pferderasse zum Ausdruck. Auch die rasseoffenen Klassen, in denen Haflinger, Ponys, Warmblüter und Quarter Horses starteten, waren mit 30 Pferd - Reiter Kombinationen gut besucht, gab es doch für den Gesamtsieger einen Sattel zu gewinnen. So musste in der Pleasure in drei Gorounds geritten werden, da 29 Teilnehmer genannt hatten. Nur die Besten kamen ins Finale!
Gewonnen hat den Sattel, der von Day´s Headquarters und der Chrom - Ranch gesponsert wurde, die Jugendliche Manuela Rädler aus Freupolz mit ihrem Wallach Codys Kaliman Jac, knapp vor Jürgen Ochrana aus Kaufbeuren mit Shades Sugar Chex.


Im Zuchtwettbewerb Halter siegten:
Bei den Stuten:
Richter 1: Grand Champion - Doc Cluesluna Bar mit Angelika Gallitzendörfer
Reserve Champion - Lethal Lady Bug mit Lena Hagen
Richter 2: Grand Champion - Zippen Fleet Maggie mit Bianca Rädler
Reserve Champion - Lethal Lady Bug mit Lena Hagen
Bei den Hengsten:
Richter 1: Grand Champion - Doc Cluesleo Bar mit Angelika Gallitzendörfer
Reserve Champion - JB Beppos Revolution mit Mareen Bolz
Richter 2: Grand Champion - Tardys Best Review mit Brigitte Munkert
Reserve Champion - JB Beppos Revolution mit Mareen Bolz
Bei den Wallachen:
Richter 1: Grand Champion - Travel whiz Passion mit Martina Kroher Reserve Champion - Clues Robin Bar mit Katharina Müller
Richter 2: Grand Champion - Travel whiz Passion mit Martina Kroher Reserve Champion - SP Macs Peppy Jet mit Steffi Wiedenmann

In den Amateur Klassen wurden ebenfalls geehrt:
Bei den Hengsten: Grand Champion - Outdashem Devon mit Sabine Rädler
Reserve Champion - Mr Teeds Illusion mit Rüdiger Braun
Bei den Stuten: Grand Champion - Paint Me A Angel mit Sabine Rädler
Reserve Champion - Barbies Rockin Rose mit Sandra Rüd

In den Zuchtklassen der einfarbigen Pferde konnte siegen:
Bei den Hengsten:
Grand Champion - Krymson Kant Spot Me mit Sabine Rädler
Reserve Champion - Geronimos Sun mit Andrea Denning
Bei den Stuten:
Grand Champion - Magic Technique mit Angelika Gallitzendörfer
Reserve Champion - Tinys Honey Princess mit Tatjana Rädler

Aber nicht nur die Richter waren international, sondern auch die Teilnehmer. Einige Teilnehmer reisten aus Österreich und aus der Schweiz an!
In vielen spannenden Wettbewerben konnten sich folgende Pferd - Reiter Kobinationen als All Around Champion ( Klassensieger ) hervorheben:

Youth - Lena Hagen, Haldenwang mit TL Cherokees Beauty
Youth SPB - Laura Pfeifer, Haldenwang mit Hesa Nigel Paycheck
Amateur - Margot Engels-Rouff, München mit Jr Colored Star
Novice Amateur - Sabrina Freiberg mit Docs Shining Check
Open - Angelika Gallitzendörfer, Memmingen mit Doc Cluesluna Bar
Open SPB - Angelika Gallitzendörfer, Memmingen mit Magic Technique
 


 
Auch für die Jungpferde war ein Cup ausgeschrieben gewesen. Das Beste Jungpferd in vier ausgeschriebenen Disziplinen konnte ein Showkopfstück gesponsert von Angelika Gallitzendörfer gewinnen.
Hier konnte der Quarter Horse Hengst Mr San Peppy Joe mit Ramona Ziegler gewinnen. Knapp siegten die zwei vor Pascal Ammann, der Citas Streken Deal von Sonja Sonner vorstellte und immerhin die Jungpferde Reining und die Basis gewinnen konnte. Ramona siegte in den zwei anderen Klassen und war noch jeweils zweitplatziert.
 

 
Ein erfolgreiches Wochenende ging am Sonntag zu Ende und die Meisten werden sich in einem Monat wieder sehen, zum dritten Wertungsturnier des Bayern Circuit, der Bayerischen Meisterschaft in Haldau, Tannheim!


Angebote
kommende Termine