PostHeaderIcon News - Berichte

PostHeaderIcon Chrom - Ranch Spring Show, ein sonniger Erfolg

Chrom - Ranch Spring Show 2010 ein sonniger Erfolg

Frühling!! Morgens um 6.30 Uhr ging die Sonne wie ein rotgoldener Ball am Himmel auf.

Leuchtende Frühlingsblumen und viel Sonnenschein begrüßten die Teilnehmer der Spring Show 2010.

Das ganze Wochenende war gefüllt mit gutem Wetter, guten Ritten, guten Pferden und guter Laune.

In familiäre Athmosphäre begrüßten sich die Teilnehmer zum ersten APHA Turnier in dieser Saison.

Neue Pferde wurden bewundert und Geschichten über den vergangenen Winter erzählt.

Aber um 7.30 Uhr ging es dann los.

Die Richterin Susanne V. Zahner, Deutschland und Richter Richard Gahimer, USA hatten ein volles Programm.

126 Pferd-Reiter Kombinationen in über 400 Starts mussten gerichtet werden.

Neu in diesem Jahr die Rinderklassen Team Penning und Ranch Sorting, die erstmals angeboten wurden

für Paint Horses und All Bred Rassen.

Acht Mannschaften stellten sich im Team Penning und 9 Mannschaften im Ranch Sorting.

Am Freitagabend sind extra für dieses Turnier frische Rinder gebracht worden, die es ganz nett in sich hatten.

Siegen konnte in der APHA Klasse Team Penning:

Chefin Angelika Gallitzendörfer mit ihren Lehrlingen Katharina Müller und Ramona Ziegler

Sieger der Ranch Sorting wurde:

Sabrina Freiberg und Martina Kroher

In den All Bred Klassen siegte das Team:

Jürgen Ochrana, Thomas Riedele und Ramona Ziegler

Im Ranch Sorting All Bred siegte:

Ramona Ziegler und Tabea Fackler

Aber nicht nur die Rinderklassen wurden von den Teilnehmern und dem Publikum angenommen,

sondern auch die Springklassen. 

Neu wurde die Working Hunter angeboten, bei der es einen ganzen Hindernisparcours zu springen galt.

Hier siegte Verena Hagen aus Haldenwang.

turnier_apha0410_006_small.jpg

Tomi, unser guter Geist in der Meldestelle hat es sich nicht nehmen lassen die Sprünge persönlich zu überprüfen.

turnier_apha0410_014_small.jpg

Dieses Turnier ist das erste der drei Wertungsturnier für die Bavarian Triple Crown.

Der Bayern Circuit Champion wird über die All Around Punkte

der verschiedenen Klassen auf diesen drei Turnieren gewertet.

All Around Champion Open wurde:

Doc Cluesluna Bar geritten von Angelika Gallizendörfer und Katharina Müller

turnier_apha0410_010_small.jpg

All Around Champion SPB Open:

Magic Technique geritten von Angelika Gallitzendörfer und Katharina Müller

  All Around Champion Amateur wurde:

Margot Engels Rouff mit ihrem Pferd JR Colored Star

All Around Champion der Novice Amateure wurde:

Sandra Rüd, Trunkelsberg mit ihrem Pferd Barbis Rockin Rose

turnier_apha0410_043_small.jpg 

Bei den Jugendlichen wurde All Around Champion:

Lena Hagen mit TL Cherokees Beauty. Sie erritt sich auch einen überdimensionalen Pokal

für ihren Gewinn in der PHCG Youth Horsemanship Challenge!

Den Sieg in der PHCG Bavarian Western Pleasure Challenge holte sich

Dirk Hübner mit seiner Stute Monacos Alexandra.

Im PHCG Jack Pot Trail siegte Angelika Gallitzendörfer mit Magic Technique

und wurde mit ihrem zweiten Pferd Doc Cluesluna Bar auch noch mit dem zweiten Platz belohnt. 

_mg_5559_small.jpg

Und bei den SPB Youth teilten sich in den verschiedenen Shows den All Around Champion:

Christina Einsiedler mit Magic Technique und Laura Pfeiffer mit Hesa Nigel Paycheck

turnier_apha0410_039_small.jpg 

 

turnier_apha0410_040_small.jpg 

 

Auf den beiden 2010 APHA Shows auf der Chrom-Ranch ist ein Halter Cup ausgeschrieben.

Für den punkthöchsten Hengst, Wallach und der punkthöchsten Stute beider Turniere in der Gesamtwertung

wird ein Showhalfter, gestiftet von der Chrom-Ranch vergeben.

Es führen momentan an bei den Stuten:

Doc Cluesluna Bar, vorgestellt von Angelika Gallitzendörfer.

Sie konnte nicht nur bei 6 Startern die Broodmare Klasse gewinnen,

sondern wurde auch Grand Champion Mare und Reserve Grand Champion Mare.

Auf Rang zwei steht die Stute Paint me A Angel vorgestellt von Bianca Raedler.

Sie siegte in der Klasse der Aged Mares mit vier Startern und wurde ebenfalls

Grand und Reserve Grand Champion Mare.

Bei den Hengsten führt der Elitehengst Doc Cluesleo Bar von der Chrom-Ranch die Liga an.

Er ist außerdem der Vater von Doc Cluesluna Bar.

Doc Cluesleo Bar wurde vorgestellt von Angelika Gallitzendörfer, siegte bei den Aged Stallions

und wurde bei beiden Richtern Grand Champion.

An zweiter Stelle liegt der Jährling SQ High Noon Cash, vorgestellt von Stefen Hasel.

Er hat die Klasse der Jährlingshengste gewonnen und wurde Reserve Champion in ShowII.

Reserve Champion in Show I wurde CS Colour of Smith, vorgestellt von Maxine Lieb. 

Bei den Wallachen liegen momentan zwei Pferde auf dem selben Rang:

Brigitte Sommer Heinze mit Mighty Mccue und Dorina Berger mit JB Beppos Revolution.

Beide erreichten je einen Grand und einen Reserve Grand Champion Titel.

Am Sonntagabend ging dieses schöne Turnier nach der Ehrung der

All Bred All Around Champions dann zu Ende.

Bei den Jugendlichen siegte Vivien Zehl, die sich über eine Showtrense gestiftet von der Chrom-Ranch  freuen durfte.

Bei den Erwachsenen freute sich über den Titel Larissa Jacobs mit Bubblelight Bars.

Und den Titel Bestes Jungpferd holte sich Ramona Ziegler mit dem

Hengst Mr San Peppy Joe und freute sich ebenfalls über eine neue Showtrense.

Alle All Around Champions erhielten Gutscheine, gesponsert von der Firma Headquarters

die auf allen Chrom-Ranch Turnieren immer mit einem Stand vertreten ist.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Besuchern bedanken.

Der größte Dank geht natürlich an die ehrenamtlichen Helfer, ohne die unsere Turniere gar nicht möglich wären:

Rudi und Rudi unser Sprecherteam, hier auf dem Bild ein Rudi mit Tochter. 

    turnier_apha0410_028_small.jpg

Unser Schleifenmädchen Janine, hier bei der Brotzeit mit ihren Helferinnen Julia, Christina und Anna.

turnier_apha0410_029_small.jpg

Parcourchef Herbert mit seinen Helfern Sabrina und Robert, hier mit Showmanager Conrad.

turnier_apha0410_032_small.jpg

Unser Chrom-Ranch Verpflegungsteam Patrick am Grill und Beate, Geli, Jenni und Martha im Stüble.

Uli und Ulli beim Einweisen der ankommenden Auto und Hänger Gespanne,

Thomas unser Bester Doorman, 

Christine und Tomi in der Meldestelle.

turnier_apha0410_033_small.jpg

Jürgen unser Sanitätsdienst und begeisterter Reiter.

turnier_apha0410_020_small.jpg

Und natürlich unsere Mädels im Stall Ramona, Katharina und Sabrina.

Wir möchten uns auch noch bei unseren Sponsoren Cowboy Headquarters, WI, Hartl Hippo und Futterkiste bedanken.

Wir freuen uns, euch im Sommer vom 9. bis 11. Juli wiederzusehen.

Zum Finale des Halter Cups und zum Teil zwei der Bavarian Triple Crown.

 

Angebote
kommende Termine